Der Konflikt zwischen Marie Steiner und Albert Steffen (2) – Katalysator Roman Boos

Der Konflikt zwischen den beiden Vorstandsmitgliedern der anthroposophischen Gesellschaft hat eine lange Vorgeschichte, die ohne die unterschiedlichen sozialen Konstellationen, in die Marie Steiner und Steffen jeweils eingebettet waren, nicht zu verstehen ist. Die beiden Protagonisten handelten nie als isolierte Einzelpersonen, sondern stets als Knotenpunkte sozialer Netzwerke, die ihr Handeln beeinflussten,…

weiterlesen

Der Konflikt zwischen Marie Steiner und Albert Steffen (1)

Hugo Werth (gest. 1972), Musiker und Schauspieler am Goetheanum, dessen Frau, die Dichterin Emma Krell-Werth (1906-1981), das Goetheanum-Archiv leitete und mit Steffen »eng« befreundet war und Karl Day (1899-1971), seit 1934 Leiter des Sekretariats der Anthroposophischen Gesellschaft, gaben im Januar 1948 in ihrer Publikation Rückblick eine kanonische Darstellung der Ereignisreihe[1],…

weiterlesen