1985 | Mechanisierung des Geistes, Animalisierung der Seele, Vegetarisierung des Leibes

Von der Mechanisierung des Geistes, der Animalisierung der Seele und der Vegetarisierung des Leibes als einer Auswirkung des Marxismus-Leninismus hatte Steiner 1919 gesprochen. Diese geistesgeschichtlichen Motive griff Virginia Sease in ihrem Bericht über die USA auf. Zunächst jedoch schilderte der Generalsekretär Paul Henri Bideau die Situation in Frankreich.[1] In diesem…

weiterlesen

Designerbabys und die »Verhütung erbkranken Nachwuchses«

Was die Nationalsozialisten mit rüden Zwangsmethoden anstrebten, erledigen wir heute schnell, elegant und freiwillig. Am 25. Juli 1933 wurde das »Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses« veröffentlicht, am 1. Januar 1934 trat es in Kraft. Paragraph 1 des Gesetzes bestimmte: »Wer erbkrank ist, kann durch chirurgischen Eingriff unfruchtbar gemacht werden, wenn…

weiterlesen