1986 | Moralische Fanfaren der Geschichtsdeutung

Die Diskussion über die spirituellen Dimensionen und Folgen von Tschernobyl führte weit in das Jahr 1986 voraus. Vor dem Super-GAU erklang jedoch die moralische Fanfare der Geschichtsdeutung. Im Januar hatte die Zeitschrift Info3 die 50jährige Wiederkehr des Verbots der Anthroposophischen Gesellschaft (1935) etwas verspätet zum Anlass genommen, ein Schwerpunktheft zum…

weiterlesen

1976 | Der Eingriff des Widersachers – ein Versuch in Dämonologie

Unsere Übersicht der für die anthroposophische Gesellschaft und Bewegung »epochalen« Publikationen wäre nicht vollständig, wenn wir nicht an ein weiteres Buch erinnern würden, das ebenfalls im Jahr 1976 erschien: die Studie »Der Eingriff des Widersachers« von Johannes Tautz (1914-2008).[1] Diese Studie, die »Fragen zum okkulten Aspekt des Nationalsozialismus« behandelt, fasst…

weiterlesen