Verabschiedung des Rassismus. Ein Bericht (1)

Verabschiedung des Rassismus

Soeben ist ein Bericht der britischen Kommission zu »rassischen und ethnischen Ungleichheiten« erschienen, die vergangenes Jahr vom britischen Premierminister eingesetzt wurde. Der Bericht stellt eine Verabschiedung des Rassismus dar. Die elfköpfige Kommission, der ein einziges »weißes« Mitglied angehört, gibt Entwarnung hinsichtlich überzogener Rassismusvorwürfe gegen die englische Gesellschaft und warnt vor…

weiterlesen

Agenten des Überwachungskapitalismus

Digitale Impfausweise sollen laut einer neuen Initiative amerikanischer Software- und Gesundheitskonzerne Menschen vor Krankheiten schützen und künftig auch mit virtuellen Zahlungsmitteln verknüpft werden. Mit von der Partie ist neben anderen Beteiligten auch das Weltwirtschaftsforum. Im Kampf gegen das Corona-Virus bilden sich Allianzen zwischen Agenten des Überwachungskapitalismus, »zivilgesellschaftlichen Organisationen« und staatlichen…

weiterlesen

Corona-Ausschuss legt ersten Kurzbericht vor

Unerwünschte Nebenwirkungen

Der Corona-Ausschuss legt einen ersten Kurzbericht mit Ergebnissen seiner Arbeit vor. Ins Leben gerufen wurde der Corona-Ausschuss von vier Rechtsanwälten. Er führte zwischen dem 14. Juli und dem 21. August in bisher insgesamt 17 Sitzungen (Stand: 18.9.) Befragungen zahlreicher Experten durch. Folgende Themenbereiche wurden näher untersucht: die Gefährlichkeit von SARS-CoV2,…

weiterlesen