Über den Ursprung des Corona-Virus (2)

Über den Ursprung des Corona-Virus, das für die von der WHO 2020 ausgerufene Pandemie verantwortlich sein soll, gibt es zwei unterschiedliche Theorien. Beide sind bisher nicht bewiesen. Der britische Wissenschaftsjournalist Nicholas Wade setzt sich in einem längeren Essay mit diesen Theorien auseinander. Wie bereits bemerkt, spielt die Frage, ob die…

weiterlesen

Von China inspirierte Quarantäne-Politik? (3)

Im Januar dieses Jahres schrieb der amerikanische Anwalt Michael P. Senger einen offenen Brief an das FBI. Darin vertrat er die These, die Kommunistische Partei Chinas habe mit ihrer Quarantäne-Strategie einen großangelegten Propagandafeldzug inszeniert, um die westliche Welt in die Irre zu führen und zu destabilisieren. Der im englischen Original…

weiterlesen

Der Krieg gegen Covid-19 – Sechs mögliche Erklärungen

Edward Hadas erörtert in seinem Essay »Der Krieg gegen Covid-19 – Sechs mögliche Erklärungen« Gründe für die Eskalation eines mythischen Kampfes. Gastbeitrag von Edward Hadas. Version des englischen Originals vom 17.2.2021. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Autors. 1. Erste Ebene der Erklärung: Panik Innerhalb weniger Wochen bewegte sich im Frühjahr…

weiterlesen

Die Murksverschwörung. Covid-19 und Polis-20

Die Murksverschwörung

Die Murksverschwörung. Covid-19 und Polis-20. Gastbeitrag von James Alexander. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren »Die Grippesymptome scheinen nur eine leichte Verstärkung der gewöhnlichen Lebenseinstellung zu sein: Abneigung aufzustehen usw.« Geoffrey Madan’s Notebooks: A Selection eds. J.A. Gere und…

weiterlesen

Der Streit um die Herdenimmunität

Dass die WHO ihre Definition des Pandemiebegriffs im Mai 2009 geändert hat, dürfte so allgemein bekannt wie umstritten sein. Inzwischen gehört auch die Herdenimmunität zu den umkämpften Konzepten der Epidemiologie. Im Streit um die Herdenimmunität stehen sich zwei Fraktionen gegenüber, die sich gegenseitig vorwerfen, »unwissenschaftliche« und »unethische Konzepte« zu vertreten.…

weiterlesen

Corona-Evidenz – Zeit, sich von Mythen zu verabschieden

Corona-Evidenz – Zeit, sich von Mythen zu verabschieden

Am 4.9.2020 hat das Deutsche Netzwerk für Evidenzbasierte Medizin eine aktualisierte Stellungnahme zur Frage des Umgangs mit Covid-19 veröffentlicht. Sie setzt sich mit der Einschätzung der Gefährlichkeit von Covid-19, mit dem Nutzen und Schaden von Interventionen, den Teststrategien, der Berichterstattung durch die Medien und offizielle Stellen, mit der Entwicklung von…

weiterlesen